Dr. med. Markus Kufeld

Radiochirurg – Neurochirurg

Werdegang

1992 – 1998
Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen

1998
Ärztliche Prüfung (Drittes Staatsexamen)

1998 – 2000
Arzt im Praktikum an der Klinik für Neurochirurgie, Universität Erlangen (Prof. Dr. med. R. Fahlbusch)

Juni 1999
Promotion mit Erlangung der Doktorwürde der Medizinischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen

2000 – 2005
Assistent in Weiterbildung und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Neurochirurgie der Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow Klinikum (Prof. Dr. med. W.R. Lanksch, ab Oktober 2003: Prof. Dr. med. Dr. h.c. M. Brock)

2005 – 2007
Weiterbildungsstudium an der Technischen Fachhochschule Berlin im Master-Studiengang „Medizinische Informatik“ mit Abschluss als Master of Science, Medizinische Informatik (M.Sc.) 2008

Mai 2007
Zusatzbezeichnung Medizinische Informatik

2006 – Juni 2007
Fachärztliche, operative Tätigkeit an der Klinik für Neurochirurgie, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow Klinikum (Prof. Dr. med. Dr. h.c. M. Brock, ab April 2007: Prof. Dr. med. P. Vajkoczy)

2007 – 2010
Mitarbeit am Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern (Prof. Dr. med. B. Wowra, Prof. Dr. med. A. Muacevic)

Dezember 2009
Bescheinigung der Fachkunde im Strahlenschutz „Teletherapie beschränkt auf stereotaktische Bestrahlungen an Kopf und Körper mit Gamma Knife und CyberKnife“

2011 – 2017
Aufbau und Leitungsfunktion am Charité CyberKnife Center, Charité – Universitätsmedizin Berlin unter dem Co-Directorship von Prof. Dr. med. Volker Budach, Direktor der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie, und Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy, Direktor der Klinik für Neurochirurgie

Seit 2018   
Dr. med. Markus Kufeld verstärkt das Ärzte-Team am Cyberknife Zentrum in München-Großhadern

Fachgesellschaften

DGNC (Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie), EANS (European Association for Neurosurgical Societies), GMDS (Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie), RSS (Radiosurgery Society)

Wissenschaftliches Engagement

Mehr als 80 Fachvorträge auf nationaler und internationaler Ebene zu verschiedensten Themen mit Bezug zum CyberKnife und zur Radiochirurgie. Über 25 Publikationen und Beiträge

Kontaktieren Sie uns unverbindlich bei Fragen zur Cyberknife-Behandlung

Direkte Beratung
zu Cyberknife

  • Anruf

  • Rückruf

  • Kontaktformular

Ihr direkter Kontakt zum
Cyberknife Zentrum

(089) 45 23 36 -0

    Wir rufen Sie kostenlos zurück
  1. Rückruf

      Ihr Name

    1. Ihre Telefonnummer

    2. Einwilligung: Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch gespeichert werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenschutz@cyber-knife.net zurückziehen.

  1. Kontakt-Formular
    1. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@cyber-knife.net zurückziehen.

Europäisches Cyberknife Zentrum
München-Großhadern

Max Lebsche Platz 31
D - 81377 München

(089) 45 23 36 - 0

Kontakt

Impressum  |  Datenschutz