Lungentumore und Lungenmetastasen

Mit Cyberknife können nach interdisziplinärer Abwägung sogenannte T1 und T2 Lungentumore ohne Lymphknotenmetastasen behandelt werden. Neuere Studien weisen darauf hin, dass die Ergebnisse ähnlich der operativen Therapie sind. Trotzdem sollten immer Thoraxchirurgen mit in die Indikationsstellung einbezogen werden. Ähnliches gilt für die Behandlung von Lungenmetastasen, hier bestehen Therapiemöglichkeiten bei einzelnen Herden bis zu 4 cm Durchmesser ohne Lymphknotenbeteiligung.

Behandlungsanfragen

Sie haben ein persönliches Anliegen zur Cyberknife-Behandlung? Ihre Anfrage beantworten wir kostenfrei und individuell.

Kontaktformular

Prof. Dr. med. Alexander Muacevic
Radiochirurg - Neurochirurg

Dr. med. Alfred Haidenberger
Facharzt für Radioonkologie

Dr. med. Markus Kufeld
Radiochirurg - Neurochirurg

Kontaktieren Sie uns unverbindlich bei Fragen zur Cyberknife-Behandlung

Direkte Beratung
zu Cyberknife

  • Anruf

  • Rückruf

  • Kontaktformular

Ihr direkter Kontakt zum
Cyberknife Zentrum

(089) 45 23 36 -0

    Wir rufen Sie kostenlos zurück
  1. Rückruf

      Ihr Name

    1. Ihre Telefonnummer

    2. Einwilligung: Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch gespeichert werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenschutz@cyber-knife.net zurückziehen.

  1. Kontakt-Formular
    1. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@cyber-knife.net zurückziehen.

Europäisches Cyberknife Zentrum
München-Großhadern

Max Lebsche Platz 31
D - 81377 München

(089) 45 23 36 - 0

Kontakt

Impressum  |  Datenschutz